Fischpräparation von
Anja Kempf

Hier unsere 'Quick-Info für Angler'



Weltneuheit seit
1995


Quick-Info für Angler
+
Kempf-Transporthülle

wurden von uns
für Sie
entwickelt

( wird auch gerne kopiert )

     Handhabung

  • je unbeschädigter der Fisch, desto besser unsere Arbeit...
  • nicht in den Sand legen, nicht über Steine ziehen,
  • waidgerecht töten, optimal durch Kiemenstich,
  • nicht auswaiden, nicht schuppen, feucht halten, nicht Schleim entfernen (=natürlicher Schutz!),
  • ganz wichtig: schnellstmöglich Fotos vom frisch getöteten Fisch, am besten im Detail, kein Blitz / Polaroid,
  • Schwanzflossen mit nassem Taschentuch vor Austrocknung / Beschädigung schützen,
  • Fisch gleich an Ort und Stelle in die schwarze Kempf-Transporthülle geben, luftdicht anlegen und zügig einfrieren: So bleibt die schöne Färbung erhalten !!!
    ( nicht in Stoff einwickeln !!! )
  • bei Kopftrophäe: 2 Daumen hinter der letzten angelegten Brust- oder Bauchflosse senkrecht abtrennen (am besten tiefgefroren per Säge

     Versand

  • 1. Kempf anrufen - Fisch ankündigen!!!
  • 2. Fisch einfrieren in Kempf-Transporthülle
  • 3. gut isoliert hält die Kälte viele Tage
  • 4. Fisch in Alufolie und danach in Zeitung wickeln, um Kondenswasser aufzusaugen
  • 5. im Karton Ecken ausfüllen ( keine Luft verschicken ) + Hinweis "Fisch"
  • 6. Mo.- Die. bis mittags zur Post
    - wenn möglich darauf achten, daß max. Maße 60 x 60 x 120 cm eingehalten werden, um Sperrgut zu vermeiden
  • 7. Paket nur mit Vorankündigung losschicken

Natürlich können Sie unsere
'Quick-Info' +
'Kempf-Transporthülle'
bestellen, einfach 2 Euro in
Briefmarken an uns schicken

 


 

"Quick - Info" beachten   =  schöne Präparation


Unsere "Quick-Info für Angler" hat ein spezielles Format und paßt in den Angelschein.
So ist sie immer zur Hand,
wenn der Fisch des Lebens anbeißt. Dann ist die Aufregung groß und man macht Fehler. Dies zu vermeiden ist das Ziel der Quick-Info.


Bitte fordern Sie unsere Quick-Info auch für Ihre Angelfreunde an.

Hier 5 Bilder von sehr kurz abgeschnitteten Köpfen :

Damit Ihr zu
präparierender Fisch
nicht so bei uns ankommt !

Diese Prachtexemplare wurden so repariert, daß von der Verletzung
nichts mehr zu sehen ist !
persönliche Anmerkung - am besten zwei dicke Daumen hinter der
( am Körper ) angelegten Flosse abschneiden :-))



Kempf - Transporthülle

Fordern Sie die Kempf - Transporthülle an. Sie hat die Form eines Fisches bis etwa 8 kg und läßt sich zusammengefaltet in der Angelweste oder im Angelkoffer mitführen.

Was bewirkt diese Wunderhülle?

  • Farbenfrohe Fische, wie die Bachforelle, den Meterhecht, den Barsch, etc. gleich nach dem Fang und Töten (nur durch Kiemenstich!) in die Hülle geben,
  • Luft herausstreichen und zügig einfrieren. Dann behält der Fisch seine wunderbaren Farben und wir können selbst sehen, wie Ihr Fisch am Wasser wirklich war.
  • Nicht den Schleim abwaschen, denn der Schleim ist der beste Schutz für den Fisch. Er saugt die Transporthülle an, so daß sie wie eine zweite Haut auf dem Fisch sitzt und ihn optimal schützt.
  • Für größere Fische nehmen Sie zwei Kempf - Transporthüllen, für wirklich kapitale nehmen Sie einen geschmeidigen Beutel wie den "gelben Sack" und geben als Lichtschutz einen schwarzen Müllbeutel darüber.

Kontakt

Kempf Präparationstechnik International
Fischauktionsstr.17-19
27572  Bremerhaven


Telefon :  0471  -  77 3 82

fischpraeparatorin ( at ) anjakempf.c
om

 

Die Verwendung dieser Website oder von Bestandteilen derselben ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Webmasters gestattet



 Zum übersichtlichen
Inhalts - Verzeichnis,
klick hier.
             

Sollten Sie keine Navigationsleiste auf der linken Seite haben,
dann klicken Sie bitte hier.

 

KEMPF Präparationstechnik Int.
Anja Kempf, Fischpräparation
27572 Bremerhaven
0471 - 77382